Die Kosten sind einkommensabhängig und werden von der Behörde festgelegt.

Die Höhe der Elternbeiträge unterscheidet sich nicht von einem staatlichen Kindergarten. 

 

In Hamburg gibt es das KITA-Gutscheinsystem.

Nähere Informationen finden Sie auf Dieser Webseite . Die entsprechenden Anträge hier .

Der Antrag muß auch für die kostenlose Grundbetreuung (5 Stunden) gestellt werden!

Lassen Sie sich die Antragstellung unbedingt schriftlich bestätigen; Es ist schon vorgekommen, dass Anträge verloren gegangen sind. Rückwirkend wird nur zum ersten des Monats bewilligt, in dem der Antrag beim Amt eingegangen ist!

Wichtig: Kostenerstattung erst ab Antragstellung!

Bitte beachten Sie unbedingt, dass eine Kostenerstattung für eine erstmalige Betreuung erst ab Antragstellung möglich ist.

Wird Ihr Kind schon in einer Kita oder bei einer Tagesmutter oder einem Tagesvater betreut, müssen Sie den Antrag auf Weiterbewilligung rechtzeitig vor Ablauf des Kita-Gutscheins oder der Bewilligung für Kindertagespflege stellen. Rückwirkend wird eine Bewilligung nicht erteilt!

Wenn Ihr Kind ohne gültigen Kita-Gutschein bzw. ohne gültige Bewilligung betreut wird, müssen Sie die gesamten Kosten der Betreuung selbst tragen!