Vorschulpädagogisches Konzept

 

Die Schulreife lässt sich in vier Entwicklungsebenen gliedern:

 

Körperliche Schulreife

Gestaltenwandel, Zahnwechsel, Motorik, Koordination

Emotionale Schulreife

Durchhaltevermögen, Anstregungsbereitschaft, Eigenständigkeit, verbale Konfliktfähigkeit, Frustrationstoleranz, Entdeckerfreude

Soziale Schulreife

Aufnahmebereitschaft, Regelverständnis, Fremdwahrnehmung, Kooperationsfähigkeit

Geistige/Kognitive Schulreife

Sprachfähigkeit, Konzentrationsfähigkeit, Wahrnehmungsfähigkeit, akustische und optische Merkfähigkeit, Neugierde und Lerninteresse

 

Durch verschiedene Tätigkeiten, die in unseren Tagesablauf integriert sind, haben die Kinder die Möglichkeit, sich in ihrem eigenen Tempo in den oben genannten Bereichen zu entwickeln. Sie werden in ihren Arbeiten individuell von uns unterstützt.

Ein ausfühliches Konzept zu unserer Vorschularbeit liegt für Sie zum Lesen in unserem Kindergarten bereit.