In Hamburg hat jedes Kind ab dem Zeitpunkt an dem es 1 Jahr alt ist bis zum
Schuleintritt einen Anspruch auf einen Kindertagesstätten-Platz für 5
Stunden Betreuung inkl. Mittagessen, unabhängig von der Berufstätigkeit der
Eltern. Im Rahmen des „Kita-Gutscheinsystems“ bieten wir Betreuungsplätze ab
einem Jahr in Bereich der Krippe und ab drei Jahren für den Elementarbereich
an. Die Abrechnung geschieht für Hamburger Familien über den Kita-Gutschein.
Familien aus Schleswig-Holstein beantragen bei Ihrer Heimatgemeinde eine
Kostenzusage.

Der Kindergarten ist von Montag bis Freitag 7.30 bis 14.00 Uhr bzw.
Uhr geöffnet. Es besteht die Möglichkeit für den Zukauf von
Betreuungsstunden. Während der Hauptschließzeit des Kindergartens im Sommer
wird ein Betreuungsangebot für Kinder des Elementarbereichs bereitgestellt,
die nicht von den Sorgeberechtigten betreut werden können. Die Betreuung
findet entweder in unserem Kindergarten in der Bergstedter Chaussee 209 oder
im Rögeneck 23/25 statt.

Für das Frühstück wird ein monatlicher Beitrag zwischen 12,00 € und 15,00 €
je Kind erhoben. Für die Kindereurythmie berechnen wir einen monatlichen
Beitrag von 10,- € je Familie.