Liebe Eltern,

Frühling, Sonne, Freude, Mitgefühl und Phantasie können nie abgesagt werden… In einer so extrem ungewohnten Situation vermissen wir besonders unsere sozialen Kontakte und den gewohnten Alltag. Das ist nicht einfach! Wir können uns und unseren Kindern helfen, indem wir unserem Tagesablauf eine Struktur geben. Viel stärker noch als der Erwachsene brauchen Kinder einen geordneten und rhythmischen Tagesablauf, um die Kräfte zu entwickeln, die sie zum Leben brauchen. Alles Lebende vollzieht sich in Rhythmen – dem Einatmen folgt das Ausatmen, der Bewegung folgt die Ruhe. Tages-, Wochen- und Jahreslauf gestalten sich im Waldorfkindergarten nach dem Prinzip der rhythmischen Wiederholung. Sie schenkt uns Vertrauen und Sicherheit und bringt Ruhe und Gelassenheit damit wir die Kraft haben mit allen anderen Dingen fertig zu werden. Das können wie uns zu Herzen nehmen! Wenn Ihnen also in diesen Tagen nichts „Neues“ mehr einfällt und alle nur noch die „Wände hochgehen“, schauen Sie sich Ihren Tagesablauf an und suchen Sie nach diesem Sicherheit-gebenden Rhythmus.

Hier finden Sie immer mal wieder ein paar Anregungen und Grüße von uns.

Diese Videos sind als Anregung Sie gedacht. Bitte schauen Sie die Videos nicht mit Ihren Kindern sondern nutzen Sie diese als Idee zur Umsetzung geminsam mit Ihrem Kind.

Ihre Kindergärtnerinnen

 

Liebe Eltern,

der Frühling beginnt. Der Kindergarten ist ohne die Kinder sehr leise. Die Püppchen wollen aber trotzdem ein Frühlingsfest feiern. Dazu gehört natürlich etwas Vorbereitung. Heute backen sie schon mal eine Köstlichkeit. (Die Küchlein waren übrigens etwas länger als 20 Minuten im Ofen.)

Allerliebste Grüße von euren Püppchen und Kindergärtnerinnen

 

 

Ostergras aussäen:

Es ist so weit, eure Töpfe sind bemalt und nun können wir damit beginnen unser Ostergras auszusäen.

 

Abschluss:

Unsere Püppchen verabschieden sich erstmal und freuen sich jetzt schon auf das nächste Treffen.

 

Küchlein essen Teil1:

Nun ist es endlich soweit, die Püppchen können sich ihre selbstgebackenen Frühlingsküchlein schmecken lassen.

 

Küchlein essen Teil 2:

 

Hütchen basteln:

Die Frühligsfestvorbereitungen gehen weiter.

 

Frühlingsküchlein Teil 1:

 

Frühlingsküchlein Teil 2:

 

 

 

Und so sehen die fertigen Küchlein der Püppchen aus:

 

Ein Frühlingsgedicht:

 

Eier bemalen:

So könnt ihr eure Eier für Ostern zuhause bemalen.

 

Der Morgenkreis Teil 1:

Der Morgenkreis kann wunderbar mit Papa, Mama, Geschwistern und vielen Kuscheltieren und Puppen stattfinden.

 

Der Morgenkreis Teil 2: